logo słówka

#1 2015-12-09 19:08:53

martinexxx
Nowy użytkownik
Zarejestrowany: 2015-12-09
Posty: 1

Proszę o sprawdzenie wywiadu

-Guten Tag, heute kann ich mit drogensüchtigen Jungen sprechen. Wie heißt du?

-Guten Tag. Ich bin Mark und ich bin Schüler in Berlin. Ich bin nur neunzehn Jahre alt und ich bin abhänging von Drogen.

-Wie hat das mit den Drogen bei dir angefangen?

-Als ich das erste Mal mit Bekannten gekifft habe, war ich 13. Nach der Schule haben wir uns mit älteren Kumpels getroffen und gekifft zusammen. Wir haben etwas Neues ausprobieren wollen. Ich habe gewusst: Kiffen kann massive Folgen haben. Aber ich habe mir gesagt: „ Das kann anderen passieren, aber mir nicht”.

-Wie oft habt ihr gekifft?

-Am Anfang war es nur mal ab und zu. Aber schon nach kurzer Zeit täglich: 24 Stunden am Tag.

-Warum hast du noch zu Drogen gegriffen?

-Weil ich Probleme in der Familie gehabt. Ein Mitglied meiner Familie hat in dieser Zeit Selbstmord begangen. In meiner Familie hat jeder auf seine Art Trauerarbeit geleistet. Ich habe immer gesagt: „Ich komme damit klar!“ Aber es war nicht leicht. Ich habe zu Drogen gegriffen um den Stress zu reduzieren.

-Haben deine Eltern nichts davon mitbekommen?

-Meine Eltern haben gemerkt, dass ich mich verändert habe. Von einem Jahr habe ich zu Mutter gesagt: „ Ja, Mama, es stimmt, ich kiffe und das auch nicht wenig, da muss sich etwas dran ändern”

-Wie hat deine Mutter reagiert? Was ist passiert später?

-Meine Mutter war schockiert, aber sie meinte, sie hat sich so was schon gedacht. Am selben Tag sind wir noch zum Drogennotdienst gefahren. Dort war ich dann in einem Programm, um zu verstehen, warum und an welchen Tagen man kifft. Sobald ich im Therapieladen angefangen habe, also seit den Sommerferien, habe ich jetzt nicht mehr gekifft. Das macht mich stolz.

-Wie geht es dir heute?

-Ganz gut. Jetzt mache ich die zwölfte Klasse noch mal und diesmal richtig und ohne kiffen. Man erkennt eindeutige Unterschiede: Ich habe bessere Noten und komme nach Hause und merke, ich habe im Unterricht etwas verstanden – richtige Erfolgserlebnisse!

-Danke für Interview. Ich wünsche dir viel Erfolg!

-Ich danke auch. Aufwiedersehen.

Z góry dziękuję smile

Offline

 

Stopka forum

Forum PunBB, modyfikacja Nexus Media


Copyright 2017 © slowka.pl Serwis należy do wydawnictwa Edgard jezykiobce.pl logo
Webdesign: TonikStudio.pl